Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Lebenswerk des RegisseursEuropäische Filmakademie ehrt Werner Herzog

Werner Herzog wird gefeiert - hier 2016 in St. Petersburg (imago/ITAR-TASS/Alexander Demianchuk)
Der Regisseur Werner Herzog - hier 2016 in St. Petersburg (imago/ITAR-TASS/Alexander Demianchuk)

Werner Herzog wird von der Europäischen Filmakademie (EFA) für sein Lebenswerk geehrt.

Der deutsche Regisseur, Produzent und Autor soll im Dezember im Rahmen des Europäischen Filmpreises in Berlin ausgezeichnet werden. Herzog hat "mehr als 70 Spiel- und Dokumentarfilme geschrieben, inszeniert und produziert", schrieb die Akademie. In einigen seiner bekanntesten Filme spielt Klaus Kinski mit, zum Beispiel in "Aguirre, der Zorn Gottes" oder "Fitzcarraldo".

Werner Herzog wurde 1942 in München geboren. Er gilt als Vertreter des Neuen Deutschen Films der Bundesrepublik der 60er und 70er Jahre.