Montag, 05. Dezember 2022

Methan-Austritt an Pipelines
Müller-Kraenner (Umwelthilfe): „Fürs Klima eine Katastrophe“

Die Pipelines in der Ostsee seien offenbar mit dem Treibhausgas Methan gefüllt, sagt Sascha Müller-Kraenner von der Deutschen Umwelthilfe. Würde alles Gas entweichen, entspräche das den jährlichen Auswirkungen eines großen Braunkohlekraftwerks.

Stigler, Sophie | 28. September 2022, 16:36 Uhr

Eine Satellitenaufnahme der Erdkugel
Methan heizt die Atmosphäre noch deutlich stärker an als CO2 (picture-alliance / dpa - DB Nasa)