Montag, 15.07.2019
 
Seit 20:10 Uhr Musikjournal
StartseiteKultur heuteBuchpreisträger und mehr23.03.2017

Leipziger Buchmesse 2017Buchpreisträger und mehr

Natascha Wodin hat für ihren Roman "Sie kam aus Mariupol" den Leipziger Buchpreis in der Rubrik Belletristik erhalten. DLF-Literaturredakteur Hubert Winkels stellt das Buch und die Gewinner der anderen Sparten in der Sendung "Kultur heute" live aus Leipzig vor.

Moderation: Maja Ellmenreich

Natascha Wodin erhält den Preis der Leipziger Buchmesse für ihren Roman "Sie kam aus Mariupol". (Deutschlandradio / Conny Crumbach)
Natascha Wodin erhält den Preis der Leipziger Buchmesse für ihren Roman "Sie kam aus Mariupol". (Deutschlandradio / Conny Crumbach)
Mehr zum Thema

Leipziger Buchmesse 2017 Dossier


Die Themen der Sendung:

Ausgezeichnet! Die Preise der Leipziger Buchmesse
DLF-Literaturredakteur Hubert Winkels im Gespräch

"Zuflucht in Deutschland. Texte verfolgter Autoren" - Eine neue PEN-Anthologie
PEN-Vizepräsidentin Franziska Sperr im Gespräch

Unbekanntes Literaturland? Litauen ist zu Gast auf der Leipziger Buchmesse
Osteuropa-Experte Mikro Schwanitz im Gespräch

Am Mikrofon live von der Leipziger Buchmesse: Maja Ellmenreich

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk