Samstag, 10.04.2021
 
Seit 13:10 Uhr Themen der Woche
StartseiteBücher für junge LeserKinder- und Jugendbuchtipps zu Weihnachten19.12.2020

Lektüre für die FeiertageKinder- und Jugendbuchtipps zu Weihnachten

Ein Weihnachtsklassiker ist unter unseren Buchempfehlungen: der Geschenke hassende "Grinch". Außerdem hilft ein Mädchen einem Elfen, ein anderes hilft einer alten Frau. Auch Monster, Vögel, betrunkene Elche und der Homo Sapiens treten in unseren Geschenktipps für Kinder und Jugendliche auf.

Von Tanya Lieske, Ute Wegmann, Dina Netz

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein Kind sitzt im Schlafanzug auf dem Sofa vor dem Christbaum und liest in einem Buch. (imago images / Cavan Images)
Bücher gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken, und die "Bücher für junge Leser" möchten bei der Auswahl helfen (imago images / Cavan Images)
Mehr zum Thema

Lektüre für die Feiertage Unsere Geschenkbücher

Vorlesebücher für Kinder Wenn der Bär und die Biene per Post kommen

Neue Weihnachtsbücher für Kinder Klassische Geschichten für unruhige Zeiten

Dr. Seuss: "Der Grinch oder die geklauten Geschenke"

(Antje Kunstmann Verlag) (Antje Kunstmann Verlag)"Der Grinch fand Weihnachten fürchterlich. Frag nicht warum, man weiß es nicht." Der Grinch erträgt es nicht, dass die Huhs sich mal wieder mit Geschenken, Kerzen und gutem Essen auf das Fest vorbereiten. Diesmal wird er die Feier gründlich vermiesen: Er stiehlt alle Geschenke. Aber warum singen die Huhs trotzdem fröhlich ihre Weihnachtslieder? Über einen, der plötzlich erkennt, dass es bei Weihnachten um mehr geht als um Geschenke. Toll gereimt und wild gezeichnet.

Dr. Seuss: "Der Grinch oder die geklauten Geschenke"
Aus dem Englischen von Nadia Budde
Verlag Antje Kunstmann, München. 56 Seiten, 16 Euro, ab 4 Jahren.
Eine Empfehlung von Ute Wegmann

Bobbie Pyron: "Solange wir zusammen sind"

(Thienemann - Esslinger Verlag) (Thienemann - Esslinger Verlag)Ein Hund, ein Mädchen, eine alte Frau: Sie alle sind ohne Obdach. Die amerikanische Autorin Bobbie Pyron erzählt von den Härten des Lebens auf der Straße und davon, wie ein Kind über sich hinauswächst. Es ist eine klassische Weihnachtsgeschichte voller Wärme und Empathie, es schneit sogar.

Bobbie Pyron: "Solange wir zusammen sind"
Mit Illustrationen von Karin Lindemann
Aus dem amerikanischen Englisch von Bettina Obrecht
Thienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart. 320 Seiten, 15 Euro, ab 10 Jahren.
Eine Empfehlung von Tanya Lieske

Aidan Onn, Rob Hodgson (Ill.): "Das Alphabet der Monster und anderer magischer Wesen"

(Laurence King Verlag) (Laurence King Verlag)Monsterbilderbücher gibt es jede Menge, aber dieses ist anders. Von A wie Alien über E wie Eloko und Q wie Questentier bis hin zu Z wie Zombies treten 26 Monster auf. Sie werden in kurzen, witzigen Texten auf jeweils einer Doppelseite vorgestellt, am Schluss immer mit der Möglichkeit, wie man sie bändigen kann. Aidan Onn und Rob Hodgson wollen mit diesem Monsterbuch nicht (nur) beruhigen, sondern haben genau die richtige Mischung aus Faszination und Grusel getroffen.

Aidan Onn, Rob Hodgson (Ill.): "Das Alphabet der Monster und anderer magischer Wesen"
Aus dem Englischen von Birgit van der Avoort
Laurence King Verlag, Berlin. 56 Seiten, 14,90 Euro, ab 4 Jahren.
Eine Empfehlung von Dina Netz

Kat Menschik (Ill.), Mark Benecke: "Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalum Mark Beneckes illustrirtes Thierleben"

(Galiani Verlag) (Galiani Verlag)Betrunkene Elche und bedröppelte Hunde: Hier geht es schräg zu. Ja, es ist wahr, dass Tintenfische Quatsch machen und dass Hunde die Miene ihrer Frauchen lesen. Kat Menschik illustriert Mark Beneckes Enzyklopädie wider den tierischen Ernst.

Kat Menschik (Ill.), Mark Benecke: "Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalum Mark Beneckes illustrirtes Thierleben"
Galiani Verlag, Berlin. 120 Seiten, 20 Euro.
Eine Empfehlung von Tanya Lieske

Lisa Voisard: "Ornithorama. Entdecke und beobachte die wunderbare Welt der Vögel"

(Helvetiq Verlag) (Helvetiq Verlag)Ein Sachbuch über 80 unserer heimischen Vögel, von Buchfink über Uhu zu Türkentaube. Ihrem Lebensraum zugeordnet, werden sie mit Größe, Aussehen und vielem mehr vorgestellt: auf zwei Doppelseiten mit kurzen Texten und vielen Bildern. Vor allem erfährt man, wie man den Vogel entdecken kann. Dazu gibt es jede Menge Beobachtungstipps und Karten über Flugrouten. Informativ und farbenfroh. Für Vogelliebhaberinnen und -liebhaber aller Alter.

Lisa Voisard: "Ornithorama. Entdecke und beobachte die wunderbare Welt der Vögel"
Aus dem Französischen von Bianka Kraus
Helvetiq Verlag, Basel/Lausanne. 208 Seiten, 24,90 Euro, ab 8 Jahren.
Eine Empfehlung von Ute Wegmann

Bjarne Reuter: "Vida und der Weihnachtself"

(Edel Kids Books) (Edel Kids Books)Jedes Jahr am ersten Dezember-Wochenende fahren Vida und ihr großer Bruder Karl zum Großvater im Norden Dänemarks. Diesmal hat es so viel geschneit, dass sie sich nur mit dem Pferdeschlitten bewegen können. Und bei einer dieser Fahrten fällt Vida vom Schlitten. Im Wald trifft sie einen kleinen Elf, der bis Weihnachten einige Aufgaben erfüllen muss. Vida hilft ihm dabei. "Vida und der Weihnachtself" ist eine poetische Geschichte über die Kraft der Phantasie und ein Plädoyer für Offenheit gegenüber Ungewohntem.

Bjarne Reuter: "Vida und der Weihnachtself"
Mit Illustrationen von Ursula Seeberg
Aus dem Dänischen von Knut Krüger
Verlag Edel: Kids Books, Hamburg. 130 Seiten, 14,99 Euro, ab 5 Jahren.
Eine Empfehlung von Dina Netz

Linn Skåber: "Being Young. Uns gehört die Welt"

(Rowohlt Verlag) (Rowohlt Verlag)"Zuhause soll es nach Salami riechen", "Mein Herz ist ein stillgelegter Kiosk im Winter": So sprechen, denken und fühlen junge Menschen zwischen 13 und 16 Jahren. Die norwegische Autorin Linn Skåber hat für dieses Buch Teenager befragt und die berührendsten Sätze in Monologen wiedergegeben, die unter die Haut gehen.

Linn Skåber: "Being Young. Uns gehört die Welt"
Mit Illustrationen von Lisa Aisato
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Rowohlt Verlag, Hamburg. 256 Seiten, 24 Euro, ab 14 Jahren.
Eine Empfehlung von Tanya Lieske

Yuval Noah Harari, David Vandermeulen (Textübertragung), Daniel Casanave (Ill.): "Sapiens. Der Aufstieg"

(C.H. Beck Verlag) (C.H. Beck Verlag)Von all den Menschenarten, die es einmal auf der Welt gab, ist der Homo Sapiens übriggeblieben und hat sich von Ostafrika aus über die ganze Welt verbreitet. Was unterscheidet den Homo Sapiens vom Schimpansen? Wozu führt die Fähigkeit zur Kooperation? Und was lässt sich überhaupt beweisen? Harari tritt im Comic auf und diskutiert die Themen mit seiner jugendlichen Nichte und der in Indien geborenen Naturwissenschaftlerin und Philosophin Saraswati Albano-Müller, einer Brückenbauerin zwischen den Kulturen.

Yuval Noah Harari, David Vandermeulen (Textübertragung), Daniel Casanave (Ill.): "Sapiens. Der Aufstieg"
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn
Verlag C.H.Beck, München. 246 Seiten, 25 Euro, ab 12 Jahren.
Eine Empfehlung von Ute Wegmann

Hans Christian Andersen: "Andersens Märchen. Die große Hörspiel-Box"

(cbj audio) (cbj audio)Der Verlag cbj Audio hat Andersens Märchen in einer großen Hörspielbox herausgebracht, und zwar die Hörspiele von LITERA, dem DDR-Schallplatten Label. Sie sind nicht nur liebevoll produziert, sondern vor allem hochkarätig besetzt. Es sprechen unter anderem Kurt Böwe, Rolf Hoppe, Dagmar Manzel oder Klaus Piontek. Insgesamt neun Märchen auf 6 CD's liegen in dieser Neuausgabe vor – darunter Klassiker wie "Das hässliche Entlein", "Des Kaisers neue Kleider" und "Der standhafte Zinnsoldat".

Hans Christian Andersen: "Andersens Märchen. Die große Hörspiel-Box"
Mit Dagmar Manzel, Jutta Hoffmann, Ursula Karusseit, Kurt Böwe, Rolf Hoppe, Klaus Piontek
cbj audio, München. 6 CD's, 5h 20min, 14,99 Euro, ab 6 Jahren.
Eine Empfehlung von Dina Netz

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk