Die Nachrichten
Die Nachrichten

Lewentz (SPD)Aufnahme der Flüchtlinge läuft in allen Bundesländern auf Hochtouren

Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz (imago stock&people / Werner Schmitt)
Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz (imago stock&people / Werner Schmitt)

Die Aufnahme der Flüchtlinge läuft nach Einschätzung des Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, Lewentz, in allen Bundesländern auf Hochtouren.

Im Deutschlandfunk sagte der SPD-Politiker, er habe Verständnis für die besondere Situation in München. Mehr als 19.000 Flüchtlinge waren am Wochenende in der bayerischen Landeshauptstadt angekommen. Lewentz betonte, Bayern sei die erste Anlaufstelle auf der Balkanroute. Landesinnenminister Herrmann geht inzwischen davon aus, dass die wiedereingeführten Grenzkontrollen mehrere Wochen dauern. Einige Flüchtlinge gäben nur vor, aus dem Bürgerkriegsland Syrien zu kommen, meinte der CSU-Politiker im Bayerischen Rundfunk. Die Überprüfungen seien deshalb notwendig. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Albig warnte vor einem Stimmungswechsel. Im Deutschlandradio Kultur erklärte der SPD-Politiker, die Bundesrepublik sei zwar in der Lage, viele Flüchtlinge aufzunehmen und zu integrieren. Dies könne man aber nicht mit jeder beliebigen Geschwindigkeit und Anzahl von Migranten schaffen.