Die Nachrichten
Die Nachrichten

LibanonNeue Regierung vom Parlament bestätigt

Nadschib Mikati steht im dunklen Anzug hinter einem Rednerpult mit Mikrofonen. (AFP)
Nadschib Mikati ist neuer Ministerpräsident des Libanon. (AFP)

Das libanesische Parlament hat der neuen Regierung von Ministerpräsident Mikati sein Vetrauen ausgesprochen.

Nach Angaben des Parlamentssprechers stimmten 85 Abgeordnete für das Kabinett und 15 dagegen. Vorausgegangen war eine mehrstündige Debatte. Mikati versprach in seiner Rede Maßnahmen, um die Wirtschaft des Landes wiederzubeleben. Der Libanon erlebt zurzeit eine Finanz- und Wirtschaftskrise.

Vor zehn Tagen hatten sich der Ministrpräsident und Staatschef Aoun auf ein neues Kabinett verständigt. Vor Mikati waren zwei Kandidaten an der Aufgabe einer Regierungsbildung gescheitert.

Damit hat der Libanon nach 13 Monaten wieder eine Regierung. Nach der Explosionskatastrophe im August 2020 mit mehr als 190 Toten war die damalige Regierung zurückgetreten.

Diese Nachricht wurde am 21.09.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.