Freitag, 14.05.2021
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher
StartseiteLied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder01.05.2021

Lied & ChansonNeues aus der Welt der Lieder

Der sardische Sänger, Songautor und Schauspieler Marcello Murru wird aufgrund seiner rauen, widerborstigen Stimme als Tom Waits Italiens bezeichnet. Dabei sind seine Gesänge oft mehr ein intensives Murmeln und wirken, als würde er mit seinem Timbre in die Texte eindringen. Unser Studiogast.

Am Mikrofon: Anna-Bianca Krause

Ein Mann in dunkler Kleidung mit Hut steht vor einer mit Ornamenten bemalten Wand. (S.Babic )
Singender Poet: Marcello Murru (S.Babic )

Zehn Jahre lang schien es, als habe der singende Poet Marcello Murru beschlossen zu schweigen, doch dann hat sich eine Gruppe renommierter Journalisten und Künstler zusammengetan und eine Crowdfunding-Kampagne initiiert, um ihn dazu zu bringen, wieder ins Studio zu gehen und Songs aufzunehmen. Entstanden ist so "Diavoli storti", seine fünfte Soloplatte: ein ebenso eindringliches wie intensives Album.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk