Dienstag, 27.10.2020
 
Seit 02:05 Uhr Kommentar
StartseiteLied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder04.01.2020

Lied und ChansonNeues aus der Welt der Lieder

Konstantin Wecker, inzwischen 72 Jahre alt, hat sich von Anfang an politisch geäußert, dabei aber die Poesie immer mitreden lassen. Ein Gespräch über u.a. das Songwriting in politisch schwierigen Zeiten, die Zusammenarbeit mit klassischen Musikern und das Unterrichten von jungen Liedermachern.

Am Mikrofon: Anna-Bianca Krause

Ein Mann mit kurzen grauen Haaren hält ein schwarzes Mikrofon in der Hand und singt hinein (Jens Wolf / dpa / picture alliance)
Der Liedermacher Konstantin Wecker 2006 bei einem Auftritt während eines Open-Air-Konzertes gegen Rechtsextremismus in Halberstadt. (Jens Wolf / dpa / picture alliance)

Auf seinem aktuellen Album "Weltenbrand" gibt unser Stduiogast, der Münchener Konstantin Wecker, Songs aus 45 Jahren Karriere durch die Liveversionen mit der Bayerischen Philharmonie und seiner Band neues Leben.

Liederbestenliste
Global Sound: 
Original im Ohr:
On Tour: 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk