Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

LiteraturJ.D. Salingers Bücher gibt es ab heute digital

Der US-amerikanische Schriftsteller J. D. Salinger im Januar 1951. (imago stock&people)
Der US-amerikanische Schriftsteller J. D. Salinger im Januar 1951. (imago stock&people)

"Der Fänger im Roggen" ist der berühmteste Roman von des amerikanischen Schriftstellers J.D. Salinger.

Dieses Buch kann man schon länger im Original auf dem Tablet lesen. Ab Dienstag ist dies auch mit anderen Werken Salingers möglich. Der Verlag Little, Brown and Company veröffentlicht digitale Versionen von vier Büchern des 2010 gestorbenen Autors. Sein Sohn Matt Salinger hat zugestimmt, dass das Gesamtwerk seines Vaters digitalisiert werden darf.

J.D.Salinger wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. An der Veröffentlichung seiner Werke als E-Book gibt es auch Kritik. Der Autor selbst hasste Computer und kritisierte zu Lebzeiten leidenschaftlich das Internet.