Montag, 10.12.2018
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar
StartseiteCinchHeilsames Erzählen08.02.2014

MagazinHeilsames Erzählen

Zu Gast im Studio ist die Autorin Agnieszka Lessmann. Im Anschluss an ihr Hörspiel "Grüne Grenze" erfahren wir mehr über ihre schriftstellerische Arbeit und was sie von der Kraft des Erzählens hält.

Von und mit Michael Langer

Eine marode Brücke über die Neiße (Deutschlandradio)
Eine marode Brücke über die Neiße (Deutschlandradio)

Ausgezeichnet als "Hörspiel des Jahres 2013" wurden Jean-Claude Kuners "Traumrollen", eine Produktion des Deutschlandfunks mit dem Hessischen Rundfunk. Neben dem preisgekrönten Autor und Regisseur kommen in dieser Sendung auch seine beiden Stars noch einmal zu Wort: Nadja Tiller und Fritz Lichtenhahn.

Außerdem empfehlen wir Steffen Thiemanns skurriles Hörspiel "Hans Albers' Tagebücher" und sprechen mit dem Schriftsteller Jan Peter Bremer über das Hörspiel "Der amerikanische Investor", das unter der Regie von Oliver Sturm nach Bremers gleichnamigen Roman entstand.

"Cinch" beginnt diesmal gegen 21.15 Uhr - gleich nach dem Hörspiel "Grüne Grenze".

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk