Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
StartseiteUmwelt und VerbraucherMangelnde Kontrolle18.11.2010

Mangelnde Kontrolle

Antibiotika-Einsatz in der Tierzucht lückenhaft überwacht

Viele Bakterienstämme haben dazu gelernt: Gegen gängige Antibiotika sind sie resistent geworden. Ein wichtiger Grund dafür ist der vorbeugende Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung.

Von Arne Meyer

Die Kontrolle von Antibiotika-Einsatz in der Tierzucht ist lückenhaft. (AP)
Die Kontrolle von Antibiotika-Einsatz in der Tierzucht ist lückenhaft. (AP)

Die Bundesregierung will diesen Einsatz deshalb stärker kontrollieren, doch nach Recherchen des NDR ist das Kontrollnetz äußerst lückenhaft angelegt.

Den vollständigen Beitrag können Sie mindestens bis zum 18. April 2011als MP3-Audio in unserem Audio-on-Demand-Angebot hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk