Montag, 25.05.2020
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteWissenschaft im BrennpunktGeschichten über unser Immunsystem05.04.2020

Matt Richtel: "Starke Abwehr"Geschichten über unser Immunsystem

In seinem Buch "Starke Abwehr" stellt der Autor Matt Richtel anhand persönlicher Lebens- und Leidensgeschichten die Fähigkeiten und Schwachstellen des menschlichen Immunsystems vor. Ihm geht es nicht um die Auflistung von Fakten, sondern um die Menschen, die er beschreibt.

Von Michael Lange

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Abwehrzellen des Immunsystems (imago)
Abwehrzellen des Immunsystems (imago)
Mehr zum Thema

COVID-19 Warum das Immunsystem gefährlich werden kann

Abwehrkräfte stärken Was dem Immunsystem jetzt gut tut

Immunsystem Abwehr gegen Malariaparasiten

Medizin-Nobelpreis 2018 Vom Immunsystem zur Krebsforschung

Nicht wie ein wissenschaftliches Lehrbuch, eher wie ein Roman nähert sich "Starke Abwehr" seinem Thema nicht direkt, sondern auf Umwegen, Schritt für Schritt. Statt Fakten aufzulisten oder das Wechselspiel von Zellen und Molekülen im Immunsystem schematisch zu erklären, springt die Handlung durch die Zeit. Autor Matt Richtel nimmt seine Leserinnen und Leser an die Hand und stellt immer wieder neue Protagonisten und deren Leben vor. Einfühlsam und mit vielen Details beschreibt er persönliche Begegnungen, Forscherkarrieren und immer wieder Patientenschicksale. Dabei treten verschiedene Aspekte der körpereigenen Abwehr in den Mittelpunkt seines Interesses. Er sucht nach Zusammenhängen und leicht verständlichen Metaphern. Manche passen gut zusammen, andere widersprechen einander.

Ein wissenschaftliches Thema voller Emotionen

Lebensgeschichten von vier Personen stehen im Mittelpunkt des Buches. Einer von ihnen ist Jason, ein Geschäftsmann, den der Autor seit Kindertagen kennt. Matt Richtel beschreibt seinen Jugendfreund als selbstbewussten Sportler und Kämpfer, der sich nicht so leicht unterkriegen lässt. Dann aber erkrankt Jason am Hodgkin-Lymphom. Sein Tod scheint unausweichlich. Die Ärzte versuchen eine neue Immuntherapie, und der Krebs zieht sich zurück. Eine Zeit lang scheint es, als ob ein medizinisches Wunder die Krankheit besiegt hätte. Doch Jasons Leidensgeschichte ist noch nicht zu Ende. Immer stärker quälen ihn Nebenwirkungen, und schließlich gibt er auf. Ein Jahr nach dem vermeintlichen Wunder stirbt Jason. Sein Immunsystem hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Wer Heldengeschichten oder klare, vereinfachte Informationen über das menschliche Immunsystem sucht, der ist bei Matt Richtel falsch. Seine Geschichten aus dem Leben lassen sich nicht in Kategorien wie Sieg oder Niederlage einteilen. Er präsentiert ein wissenschaftliches Thema voller Emotionen.

Matt Richtel: "Starke Abwehr" 
Unser Immunsystem – ein medizinisches Wunder und seine Grenzen
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Gockel, Naemi Schuhmacher, Barbara Steckhan, Kollektiv-Druck-Reif
Verlag Harper Collins, Loewe-Verlag, 448 Seiten, 22.00 Euro

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk