Mittwoch, 11.12.2019
 
Seit 15:35 Uhr @mediasres
Startseite@mediasresWelches Medium ist das glaubwürdigste?22.11.2019

@mediasres im DialogWelches Medium ist das glaubwürdigste?

Radio, Fernsehen, Print, Online – welchem Medium vertrauen Sie? Das fragten wir Sie diese Woche in @mediasres im Dialog.

Moderation: Andreas Stopp

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein Zeitungsverkäufer liest neben seinem Stand in einer Zeitung (imago stock&people)
Tageszeitungen gelten nebem dem Radio als besonders glaubwürdige Medien (imago stock&people)
Mehr zum Thema

Giovanni di Lorenzo "Der Leser braucht nicht die ideologische Keule"

Vertrauen im Journalismus Im Post-Relotius-Zeitalter

Studie zum Vertrauen in Medien "Eine starke Polarisierung"

61 Prozent der Bevölkerung vertrauen den Informationen in deutschen Medien. Das ist einer repräsentativen Studie zu entnehmen, die Infratest dimap im Auftrag des WDR durchgeführt hat.

(Statista.com) (Statista.com)

Kaum Glaubwürdigkeit genießt demnach die Boulevardpresse. An der Spitze liegen hingegen das öffentlich-rechtliche Radio und die Tageszeitungen.

Ihre Meinung ist gefragt

Der allgemeine Glaubwürdigkeitswert ist im Vergleich zum letzten Jahr um vier Prozentpunkte gesunken. Teilweise gravierende Vertrauensunterschiede finden sich je nach Wohnort, Alter und Parteipräferenz der Befragten.

Deswegen wollten wir von Ihnen wissen: Welchem Medium vertrauen Sie selbst am ehesten, wenn es um Informationen geht? Welche Mediengattung bevorzugen Sie? Sind für Sie eher Zeitung, Fernsehen, Radio oder Online-Angebote glaubwürdig?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk