Freitag, 05.06.2020
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher


Kritik an Sandra MaischbergerTV-Produzent verteidigt Auswahl von Talkshow-Gästen

In der Talkshow von Sandra Maischberger soll auch über die Unruhen in den USA, Rassismus und Polizeigewalt diskutiert werden - ursprünglich ohne von Rassismus Betroffene dabei zu haben. Daran gibt es Kritik. Auch der Sendung von "Markus Lanz" wird das vorgeworfen. Ihr Produzent Markus Heidemanns sagte im Dlf, es hänge davon ab, worüber genau man sprechen wolle.










Weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk