Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

MedienDJV kritisiert DFB-Präsident Grindel für forschen Interview-Abbruch

DFB-Präsident Reinhard Grindel schiebt sich seine Brille zurecht. (pictures alliance / dpa / augenklick / firo Sportphoto)
DFB-Präsident Reinhard Grindel (pictures alliance / dpa / augenklick / firo Sportphoto)

Der Deutsche Journalisten-Verband hat einen Interview-Abbruch von DFB-Präsident Grindel kritisiert.

Das Verhalten sei befremdlich und unüblich, sagte DJV-Chef Überall dem Deutschlanfunk. Gerade Grindel als ehemaliger Journalist müsste doch wissen, dass in solchen Gesprächen nicht immer nur freundlich gefragt werde. Er verstehe nicht, wie einem Kommunikationsprofi so etwas passieren könn. Gerade vor dem Hintergrund, dass der Deutsche Fußball-Bund gemeinnützig sei, trage Grindel eine besondere Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit. - Grindel hatte ein Interview mit der Deutschen Welle abgebrochen, weil er mit den Nachfragen des Journalisten nicht einverstanden war.