Die Nachrichten
Die Nachrichten

MedienSticker und Eilmeldungen: Magazin beleuchtet Merkel-Kanzlerschaft

Berlin: Das neue Magazin "Die Kanzlerin" von Herausgeber Oliver Wurm, das am 15. Oktober 2021 erscheint, liegt in dreifacher Ausführung auf einem Bürotisch.  (dpa/Annette Riedl)
Das Magazin "Die Kanzlerin" erscheint am 15. Oktober. (dpa/Annette Riedl)

Ein neues Magazin will sich aus ungewöhnlichen Perspektiven der Regierungszeit von Bundeskanzlerin Merkel widmen.

In der Zeitschrift "Die Kanzlerin" sind Cartoons, Infografiken, Auszüge aus ihren Neujahrsansprachen, sowie Beiträge von Expertinnen und Experten aufgeführt. Das Magazin beinhaltet auch einen Stickerbogen mit 16 Aufklebern "Wir schaffen das" - dem bekannten Merkel-Satz. Zudem gibt es in einer Beilage alle Eilmeldungen, welche die Deutsche Presse-Agentur in der Regierungszeit Merkels verschickte und in denen der Name der Kanzlerin in der Überschrift stand.

Hinter dem Projekt steht Herausgeber und Chefredakteur Oliver Wurm, der schon mehrere ungewöhnliche Zeitschriftenprojekte verwirklichte. Dazu zählt etwa die Bibel in Magazinform; das Grundgesetz griff Wurm ebenfalls schon mit einer Zeitschrift auf.

Diese Nachricht wurde am 14.10.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.