Samstag, 07.12.2019
 
StartseiteWissenschaft im BrennpunktHerzprobleme bei Tier und Mensch07.12.2014

MedizinHerzprobleme bei Tier und Mensch

B. Natterson-Horowitz, K. Bowers: "Wir sind Tier"

Im Hauptberuf arbeitet Barbara Natterson-Horowitz als Herzspezialistin in Kalifornien. Sie wird aber auch gelegentlich in den Zoo von Los Angeles gebeten, um bei Herzproblemen von Tiger, Bär oder Elefant behilflich zu sein. Dabei erlebt sie immer wieder überraschende Übereinstimmungen: Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Herzrhythmusstörungen sind unter Zootieren ähnlich verbreitet wie bei Menschen. Da es unter Tierärzten keine Herzspezialisten gibt, sind die Ratschläge der Ärztin im Zoo sehr gefragt.

Rezension von Michael Lange

Coverfoto des Buches von Barbara Natterson-Horowitz, Kathryn Bowers: Wir sind Tier. Was wir von den Tieren für unsere Gesundheit lernen können (Knaus Verlag)Barbara Natterson-Horowitz, Kathryn Bowers: Wir sind Tier. Was wir von den Tieren für unsere Gesundheit lernen können (Knaus Verlag)Umgekehrt könnten aber auch die Tierärzte bei der Behandlung von Menschen helfen, glaubt Barbara Natterson-Horowitz. Denn Tierärzte haben den besseren Überblick, weil jeder Tierarzt viele Tierarten kennt und behandelt. Die Vorteile einer guten Zusammenarbeit belegt sie gemeinsam mit ihrer Co-Autorin Kathryn Bowers mit zahlreichen Beispielen aus der medizinischen Praxis. So hat eine New Yorker Zootierärztin das Westnil-Virus viel früher erkannt als die zuständigen Behörden in den USA. Auch könnten Ärzte viele Krankheiten mit tierärztlicher Unterstützung besser verstehen.

Das Buch "Wir sind Tier" überzeugt mit vielen Beispielen und durch seine einfache und lebendige Sprache. Die meisten Methoden der Tiermedizin lassen sich zwar nicht eins zu eins auf den Menschen übertragen. Langfristig aber würden beide Seiten von einer besseren Zusammenarbeit profitieren. Wer tiefer einsteigen will, erhält in über 50 Seiten zahlreiche Literaturhinweise.

Barbara Natterson-Horowitz, Kathryn Bowers: Wir sind Tier. Was wir von den Tieren für unsere Gesundheit lernen können
Aus dem Amerikanischen von Susanne Warmuth
ISBN: 978-3-64-254628-0
Knaus-Verlag, 448 Seiten, 22,99 Euro

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk