Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

MedizintechnikSiemens-Tochter übernimmt US-Unternehmen Varian

Bernd Montag, Vorsitzender der Geschäftsführung des Medizintechnikkonzerns Siemens Healthineers im Oktober 2018 (dpa)
Bernd Montag, Geschäftsführer der Siemens Healthineers (dpa)

Die Gesundheitssparte der Siemens AG will das US-Unternehmen Varian Medical Systems für 16,4 Milliarden Dollar übernehmen.

Das teilte der Konzern in München mit. Varian arbeitet im Bereich der Krebsforschung und -therapie. Die Akquisition soll in der ersten Hälfte 2021 abgeschlossen werden. Die Kaufpreiszahlung soll durch eine Mischfinanzierung aus der Ausgabe von neuen Siemens Healthineers Aktien und durch Anleihen des Mutterkonzerns ermöglicht werden.