Forschung Aktuell

Dienstag, 11. Dezember 2012

Wissenschaft Drei chinesische Forscher wurden wegen einer Golden Rice Studie in China entlassen

Golden Rice - Goldener Reis – ist sehr umstritten. Er wurde durch gentechnische Verfahren gezüchtet und enthält mehr Beta-Carotin als normaler Reis, was ihm seine orange-goldene Farbe verleiht. Forscher hoffen, mit diesem Reis die Versorgung der Menschen in Asien mit Vitamin A zu verbessern. In China unternahmen Wissenschaftler aus den USA und Kollegen aus China in diesem Sommer einen Versuch, mit dem sie den Erfolg der Vitamin-A-Versorgung mit Goldenem Reis mit dem von Nahrungsergänzungsmitteln bei Kindern vergleichen wollten. Dabei allerdings verzichteten die jetzt entlassenen Mitarbeiter unterschiedlicher Institutionen darauf, Eltern, Lehrer und Kinder selbst darüber aufzuklären, dass der Reis gentechnisch verändert war. Für den Versuch notwendige Einverständniserklärungen hatten die Wissenschaftler gefälscht. //[gä]//

(Quelle: nature )

Alle Meldungen

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Forschung Aktuell