Die Nachrichten
Die Nachrichten

MetropolenSingapur und Zürich teuerste Städte

Blick auf die Altstadt von Zürich (dpa, picture alliance, Daniel Karmann)
Blick auf die Altstadt von Zürich (dpa, picture alliance, Daniel Karmann)

Die steigenden Lebenskosten in Zürich haben die Schweizer Metropole in einer neuen Rangliste auf den zweiten Platz der teuersten Städte der Welt gebracht.

Spitzenreiter bleibt der südostasiatische Stadtstaat Singapur, wie die britische Analyse-Firma "Economist Intelligence Unit" berichtete. Paris und London belegen die Plätze fünf, beziehungsweise sechs. Deutsche Städte sind unter den ersten zehn nicht vertreten.