Mittwoch, 20.01.2021
 
Seit 21:05 Uhr Querköpfe
Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Ob politische Performance oder Musikfestival: Wir interessieren uns für Kunst und Kultur aus der Perspektive unserer Reporterinnen und Reporter. Wir treffen Künstlerinnen und Kulturschaffende, die uns mitnehmen in die verborgene Welt hinter den Kulissen, in Ateliers und Probenräume. Wir wagen Abstecher in Bereiche des Lebens, die uns etwas verraten über den Menschen als kulturell geprägtes Wesen. Kommen Sie mit und erleben Sie jeden Mikrokosmos hautnah.

Nächste Sendung: 22.01.2021 19:15 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportage
Serie „Innenansichten mit“ der Galeristin Andrée Sfeir-Semler
Kunst zwischen den Kulturen
Von Julia Neumann
Deutschlandfunk 2021

Die international renommierte Galeristin Andrée Sfeir-Semler ermöglicht uns einen Blick in die ansonsten eher verschlossene Kunstwelt. Die im Libanon geborene und in Deutschland lebende Galeristin bringt arabische Kunst nicht nur international groß raus, sondern hat 2005 auch den ersten „White Cube“ - eine moderne Galerie in einer ehemaligen Fabriketage - in den arabischen Ländern eröffnet. Die verheerende Explosion in Beirut und die tiefgreifenden Einschnitte ins gesellschaftliche Leben durch die Corona-Pandemie haben auch Andrée Sfeir-Semler und ihren Galerien zu schaffen gemacht. Normalerweise bewegt sich Sfeir-Semler ganz selbstverständlich zwischen ihrer Dependance in Hamburg und dem Ausstellungsort im Libanon hin und her. Nun ist sie dazu gezwungen, die Ereignisse in Beirut von Deutschland aus zu begleiten. Julia Neumann hat die Galeristin in Hamburg und Mitarbeiterinnen und Künstler in Beirut getroffen, um zu erfahren, wie die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg funktioniert und wie es die Unternehmerin geschafft hat, sich als Expertin für zeitgenössische arabische Kunst einen Namen zu machen.
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk