Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

MittelmeerküsteZwei Tote bei Unwettern in Spanien

12.09.2019, Spanien, Torrevieja: Menschen gehen nach Unwettern und Regenfällen eine überflutete Straße von Torrevieja entlang. (dpa/ Proyecto Mastral / Joaquín Carrión)
Die Unwetter an der spanischen Mittelmeerküste sorgten für Überschwemmungen wie hier in Torrevieja. (dpa/ Proyecto Mastral / Joaquín Carrión)

In Spanien sind mindestens zwei Menschen bei Unwettern ums Leben gekommen.

Die Eheleute wurden in der Provinz Alicante in ihrem Auto von Wasserfluten mitgerissen. Das berichten spanische Medien. Die Unwetter waren zuvor über die Balearen gezogen und trafen heute auf die spanische Festlandküste. In den Provinzen Alicante, Murcia und Almeria gilt die höchste Warnstufe; auch die Provinz Valencia ist betroffen. Starkregen ließ Flüsse über die Ufer treten, in Alicante bildete sich ein kleiner Tornado. In vielen Kommunen blieben die Schulen geschlossen.