Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 10:05 Uhr Gottesdienst
StartseiteOn StageTradition im Trio20.09.2019

Musik aus MadagaskarTradition im Trio

Toko Telo vereint drei Größen der madagassischen Musik: die Sängerin Monica Njava sowie die Instrumentalisten Randrianasolo Ernest D’Gary und Joël Rabesolo. Im seelenvollen Zusammenklang lassen sie Tsapikiy, Jihe, Beko und andere musikalische Stile ihrer Heimatinsel weiterleben.

Am Mikrofon: Babette Michel

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Drei Musiker stehen auf einer Bühne und spielen Musik. (Matthias Kimpel)
Zwei Gitarren und Gesang: das Trio Toko Telo (Matthias Kimpel)
Mehr zum Thema

US-Band XIXA Mystischer Rock‘n‘Roll Cumbia

Musikszene Kolumbien Mit Rap, Swing und Cumbia gegen die Gewalt

D’Gary ist einer der bekanntesten Gitarristen der Insel und hat zahlreiche Soloalben eingespielt. Rabesolo steht mit seiner E-Gitarre für eine neue Generation von Musikern - er lässt Rock und Jazz einfließen und spielt außerdem eine moderne Variante der Zither Marovany. Er wurde nach dem tragischen Tod des Gründungsmitglieds und Akkordeonisten Régis Gizavo 2017 Mitglied von Toko Telo. Und Monica Njava, deren Laufbahn in den 90er-Jahren in ihrer Familienband Njava begonnen hatte, deckt mit ihrem Gesang und eigenen Texten alle Themen des Lebens auf der Insel ab: Liebe und Tod, Trauer und Glück, Politik und Korruption. 

Eine Frau im buntem Kleid steht auf einer Bühne und singt (Matthias Kimpel)Sängerin Monica Njava der madagassischen Band Toko Telo (Matthias Kimpel)

Ein Mann sitzt auf einer Bühne und spielt Gitarre. (Matthias Kimpel)Joël Rabesolo steht für eine neue Generation von madagassischen Musikern (Matthias Kimpel)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk