Donnerstag, 16.08.2018
 
Seit 17:30 Uhr Nachrichten
StartseiteZwischentöneDer Historiker und Philosoph Wolfgang Christian Schneider25.03.2018

Musik und Fragen zur PersonDer Historiker und Philosoph Wolfgang Christian Schneider

Wolfgang Christian Schneider, 1947 in Stuttgart geboren, ist Professor für Philosophie, Geistes- und Kulturgeschichte an der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues. Außerdem lehrt er als Senior Professor an der Universität Hildesheim im Fachbereich Philosophie und Kunstwissenschaften.

Im Gespräch mit Michael Langer

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Wolfgang Christian Schneider, Philosophieprofessor an der Universität Tübingen. (Deutschlandradio / Christian Röther)
Wolfgang Christian Schneider Philosophieprofessor in Hildesheim und Bernkastel-Kues (Deutschlandradio / Christian Röther)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Als Historiker hat er sich der Geistes- und Kulturgeschichte verschrieben. Zu seinen Forschungsgebieten gehören die Philosophie der Antike, insbesondere die Zeit der Vorsokratiker. Außerdem beschäftigte er sich mit der visuellen Gestaltung religiöser Bauten, mit Bildwerken der Antike und mittelalterlicher Herrschaftstheologie. Er war an archäologischen Grabungen auf Samos beteiligt, er untersuchte die "Hagia Sophia als Schauplatz weltlicher und geistlicher Inszenierung". 2010 gründete er die "Coincidentia. Zeitschrift für europäische Geistesgeschichte" der Kueser Akademie.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk