Montag, 19.11.2018
 
StartseiteZwischentöneDer Musiker Alexander Hacke14.02.2016

Musik und Fragen zur PersonDer Musiker Alexander Hacke

Mit 13 Jahren war er auf seiner ersten Europatournee, seither steht der Berliner Musiker Alexander Hacke, Jahrgang 1965, auf den Bühnen der Welt. Aufgewachsen im Bezirk Neukölln, wurde der blutjunge Alex in der innovativen Kunstszene im Westberlin der 80er-Jahre bekannt.

Im Gespräch mit Joachim Scholl

Alexander Hacke, Gitarrist und Bassist der "Einstürzenden Neubauten" (Deutschlandradio - Andreas Buron)
Alexander Hacke, Gitarrist und Bassist der "Einstürzenden Neubauten" (Deutschlandradio - Andreas Buron)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Als Gitarrist der Avantgarde-Band Einstürzende Neubauten schrieb er bald Musikgeschichte. Mit den Neubauten tritt Alexander Hacke nur noch sporadisch auf, inzwischen ist er meistens solo unterwegs, und zwar mit Akustikgitarre im Stil amerikanischer Singer-Songwriter, deren Tradition ihn immer fasziniert hat.


Die komplette Originalfassung der Sendung steht Ihnen sieben Tage zur Verfügung, die  - mit ausgeblendeter Musik - sechs Monate lang.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk