Freitag, 13.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteZwischentöneDie amerikanische Künstlerin Danielle de Picciotto 18.09.2016

Musik und Fragen zur PersonDie amerikanische Künstlerin Danielle de Picciotto

Sie wurde 1965 in den USA geboren, mit 17 kam sie nach Berlin: Danielle de Picciotto. Als Malerin, Musikerin, Autorin und Filmemacherin gehörte sie in den 1980er-Jahren zur Berliner Kunst-Avantgarde und zu den Mitbegründern der Loveparade.

Im Gespräch mit Joachim Scholl

Das Musikerpaar Danielle de Picciotto und Alexander Hacke (Tina Winkhaus)
Die amerikanische Künstlerin Danielle de Picciotto und der Sänger Alexander Hacke (Tina Winkhaus)

Inzwischen arbeitet Danielle de Picciotto weltweit und multimedial, ihre Projekte und Installationen werden von New York bis Tokio gezeigt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk