Dienstag, 15.10.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteZwischentöneDie Autorin Margarete Stokowski16.12.2018

Musik und Fragen zur PersonDie Autorin Margarete Stokowski

Sie peilt nicht weniger als die feministische Revolution an: die 1986 in Polen geborene Autorin Margarete Stokowski. Ihr erster Bestseller "Untenrum frei“ erschien 2016, vor kurzem legte sie mit dem Kolumnenband "Die letzten Tage des Patriarchats“ nach - der auch Kommentare zu ihren Texten enthält.

Im Gespräch mit Marietta Schwarz

Margarete Stokowski (Maria Lang)
Autorin und Kolumnistin Margarete Stokowski ist eine Kämpferin für Gleichberechtigung (Maria Lang)

Seit 2012 veröffentlicht Margarete Stokowski ihre Kolumnen in der "taz“ und später auf "Spiegel Online“. Sie hat momentan über 50.000 Follower auf Twitter und es werden täglich mehr. Andererseits hat sich an den Vorurteilen gegenüber den Kämpferinnen für Gleichberechtigung kaum etwas geändert. Was kann man 100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts in Sachen Gleichberechtigung bewegen und wie stellt man es am besten an?  

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk