Donnerstag, 13.12.2018
 
Seit 13:35 Uhr Wirtschaft am Mittag
StartseiteZwischentöneDie Kulturhistorikerin Anna Bergmann02.12.2018

Musik und Fragen zur PersonDie Kulturhistorikerin Anna Bergmann

Zu ihren Spezialgebieten gehören die Geschichte der Kindheit und die Militarisierung der Erziehung seit dem 19. Jahrhundert. Als Medizin- und Kulturhistorikerin hat Anna Bergmann außerdem über die Wahrnehmungsgeschichte des Todes, die Kulturgeschichte der modernen Medizin und des Menschenversuchs geforscht.

Im Gespräch mit Michael Langer

(Elisabeth Kmölniger)
Die Kulturhistorikerin Anna Bergmann (Elisabeth Kmölniger)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Anna Bergmann lehrte als Gastprofessorin an den Universitäten in Wien, Graz, Klagenfurt, Innsbruck, Braunschweig und ist apl. Professorin an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).  In ihrem neuen Buch beschäftigt sich Anna Bergmann mit der Transplantationsmedizin und fragt nach deren Auswirkungen auf unseren kulturellen Umgang mit Sterben und Tod. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk