Samstag, 17.11.2018
 
Seit 08:10 Uhr Interview
StartseiteZwischentöneDie Kunsthistorikerin und Buchautorin Andrea Wulf04.02.2018

Musik und Fragen zur PersonDie Kunsthistorikerin und Buchautorin Andrea Wulf

„Die gute Ausrede, wenn man ein Buch über einen Entdecker schreibt, ist, dass man seinen Fußstapfen folgen muss“, sagt die Kunsthistorikerin und Buchautorin Andrea Wulf. Doch nicht erst seit ihrem Weltbestseller ,Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur’ ist sie Weltreisende auf Recherchetouren.

Im Gespräch mit Marietta Schwarz

Portrait Andrea Wulf (Antonina Gern)
Andrea Wulf (Antonina Gern)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Mehr zum Thema

Musik und Fragen zur Person Der Designer Erik Spiekermann

Musik und Fragen zur Person Die Kunsthistorikerin Charlotte Klonk

Musik und Fragen zur Person Die Schriftstellerin Sharon Dodua Otoo

Musik und Fragen zur Person Der Historiker Gerd Koenen

Musik und Fragen zur Person Der Ethnologe und Islamwissenschaftler Jürgen Wasim Frembgen

Musik und Fragen zur Person Die Schriftstellerin Juli Zeh

Andrea Wulf wuchs in Indien als Kind von Entwicklungshelfern auf, studierte Design-Geschichte in London, wo sie seit mehr als 20 Jahren lebt. Ihr Interesse am Verhältnis des Menschen zur Natur, der Entwicklung von Kulturlandschaft und Gardening schlägt sich in vielen preisgekrönten Büchern und unzähligen Artikeln nieder. Ihre Humboldt-Biografie erschien in Dutzenden Ländern und bescherte ihr den weltweiten Durchbruch als Autorin.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk