Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Montag, 16.12.2019
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
StartseiteZwischentöneDie Schriftstellerin Ditha Brickwell01.12.2019

Musik und Fragen zur PersonDie Schriftstellerin Ditha Brickwell

Als Beauftragte der Europäischen Union hat sie die Armut bekämpft, als Schriftstellerin erzählt Ditha Brickwell in ihren Romanen und Essays von Biografien und Schicksalen in ganz Europa.

Im Gespräch mit Joachim Scholl

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Writer, author, artist from Austria; SchriftstellerIn, AutorIn, KünstlerIn aus Österreich (2009) (M. Lipus)
Die Schriftstellerin Ditha Brickwell (M. Lipus)

1941 in Wien geboren und aufgewachsen, wurde Ditha Brickwell eine Wanderin in vielen Welten: Die studierte Architektin, Stadtplanerin und Bildungsökonomin arbeitete in Israel, Paris und Helsinki, für den Berliner Senat und die EU in Brüssel, um neue Perspektiven für verarmte Stadtregionen zu entwickeln. Seit 1988 führte sie ein paralleles, literarisches Leben, veröffentlichte sie zahlreiche Bücher. Für ihren Romanessay ,Die Akte Europa - eine Utopie geht verloren‘ erhielt sie den Bruno-Kreisky-Preis. Seit 2005 konzentriert sich Ditha Brickwell ganz auf das Schreiben - das Projekt Europa lässt sie bis heute nicht los.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk