Dienstag, 21.08.2018
 
Seit 15:35 Uhr @mediasres
StartseiteOn Stage"Dermenschistgut Musik"10.08.2018

Musikkabarettist Johannes Kirchberg"Dermenschistgut Musik"

Feiner Sprachwitz, unaufdringliche Pointen, charmanter Plauderton - das zeichnet Johannes Kirchbergs Kleinkunst aus. Mit seinem neuen Programm "Wie früher. Nur besser" trat er auf dem Theaterkahn in Dresden auf. Ein Liederabend der hintersinnigen Art.

Am Mikrofon: Thekla Jahn

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Johannes Kirchberg in orangenem Anzug sitzt am Klavier, spielt und singt (Carsten Nüssler)
Dem Publikum stets zugewandt: Musikkaberettist Johannes Kirchberg auf dem Theaterkahn in Dresden (Carsten Nüssler)

Hochfliegend waren die Pläne von Johannes Kirchberg: Er wollte zunächst Skispringer werden, wechselte dann aber das Metier zugunsten der Kleinkunst. Nach einem Musikstudium in Weimar gründet er um die Jahrtausendwende sein eigenes Plattenlabel "Dermenschistgut Musik" und begann, mit Chanson- und Musikkabarett-Abenden durch Deutschland zu touren.

Johannes Kirchberg begleitet sich selbst am Klavier in einer luftigen Mischung aus Pop und Chanson. Neben den Versen, die ihm Tom Reichel geschrieben hat, vertont er auch Texte von Schriftstellern wie Kurt Tucholsky, Wolfgang Borchert, Erich Kästner oder Johannes R. Becher.

In seiner Wahlheimat Hamburg ist der gebürtige Leipziger zudem Ensemblemitglied auf dem dortigen Theaterschiff DAS SCHIFF. Mit seinem aktuellen Programm "Wie früher. Nur besser" war er elbeaufwärts am 25. Mai 2018 auf dem Theaterkahn in Dresden zu Gast.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk