Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Muslim und deutscher BotschafterMurad Wilfried Hofmann gestorben

Der frühere deutsche Botschafter in Algerien und Marokko, Murad Wilfried Hofmann (dpa/Marcel Mettelsiefen)
Der frühere deutsche Botschafter in Algerien und Marokko, Murad Wilfried Hofmann (dpa/Marcel Mettelsiefen)

Der deutsche Diplomat Murad Wilfried Hofmann ist im Alter von 88 Jahren in Bonn gestorben.

Das teilte der Zentralrat der Muslime in Deutschland mit, dessen Ehrenmitglied er war. Hofmann konvertierte 1980 zum Islam und machte mit Veröffentlichtungen dazu auf sich aufmerksam. Von 1987 bis 1994 war er deutscher Botschafter zunächst in Algerien und dann in Marokko.