Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

NachhaltigkeitSchlechte Fette im Speise-Eis

Daniele Da Forno füllt in seinem Eiscafé in Düsseldorf Eiskugeln in Hörnchen. (AP)
Symbolbild zum Thema Speiseeis (AP)

Die großen Hersteller und Händler von Eiscreme in Deutschland setzen offenbar wenig auf Nachhaltigkeit.

Zu diesem Ergebnis kommt die Umweltstiftung WWF in einer Studie. Demnach verwenden die meisten Firmen Pflanzenfette, die nicht ökologisch produziert und fair gehandelt wurden. Viele Eishersteller verwendeten in erster Linie unzertifiziertes Kokosfett. Es sei vielen Leuten nicht bekannt, dass das zum Teil noch schädlicher ist für die Umwelt als Palmöl, schreibt der WWF weiter. Für Kokospalmen werde mehr Anbaufläche benötigt als für Ölpalmenn und oft werde dafür Regenwald gerodet.

WWF hat für die Studie Unternehmen befragt, zu denen große Marken wie Landliebe, Mövenpick oder Langnese gehören oder die sie verkaufen.