Montag, 06. Dezember 2021

Archiv

Neue CD aus dem Deutschlandfunk KammermusiksaalVincent Royer spielt Pascal Dusapin

In seinen Kompositionen für Viola solo sorgt der französische Komponist Pascal Dusapin für neue Klangerlebnisse. Er spürt dabei extremen Emotionen nach und kreiert höchst poetische Klangbilder.

Am Mikrofon: Egbert Hiller | 24.03.2018

Royer Vincent
Bratschenvirtuose Vincent Royer als Dusapin-Spezialist (Tessa Pinto)
Seit vielen Jahren setzt sich der Musiker Vincent Royer mit den solistischen Bratschen-Stücken seines Landsmannes Dusapin intensiv auseinander. Nun hat er sie im Kammermusiksaal im Deutschlandfunk auf CD eingespielt.
"Inside", Dusapins erste Solokomposition überhaupt, hat für Urheber wie Interpret den Stellewert einer Initialzündung. Royer entführt in seinem Spiel in flirrende, irrlichternde Innenwelten und lotet verborgene Schichten hinter Dusapins Notenbild aus.
Diese Sendung finden Sie nach Austrahlung 30 Tage in unserer Mediathek.