Freitag, 30. September 2022

Steigende Energiepreise
Neue Entlastungsmaßnahmen der Bundesregierung stehen fest

Wegen der steigenden Energiepreise hat sich die Ampel-Koalition auf ein drittes Entlastungspaket von insgesamt 65 Milliarden Euro geeinigt. Darin geht es unter anderem um Einmalzahlungen an Rentner und Studierende und die Nachfolge des 9-Euro-Tickets.

Gavrilis, Panaiotis | 04. September 2022, 13:06 Uhr

Das Bundeskanzleramt ist während des Koalitionsausschusses beleuchtet.
Treffen der Koalitionsspitzen zum dritten Entlastungspaket dauert an. (Christophe Gateau / dpa / Christophe Gateau)