Mittwoch, 19.12.2018
 
Seit 14:35 Uhr Campus & Karriere
StartseiteMusik-PanoramaAm Leben sein06.08.2018

Neue Musik aus SüdostasienAm Leben sein

Zeitgenössische Werke mit südostasiatischem Kontext werfen Fragen zur Verbindung von westlicher Moderne und östlicher Tradition auf. Das Ensemble Aventure zeigte mit einem Konzert mit philippinischem Fokus einen Weg auf. Einen anderen eine von Shoko Shida programmierte Begegnung mit Japan.

Am Mikrofon: Ingo Dorfmüller

(Frank Kämpfer)
Das Freiburger Ensemble Aventure spielt Werke philippinischer KomponistInnen (Frank Kämpfer)

Die Freiburger Formation Aventure richtete in ihrem Konzert den Fokus auf die Philippinen und präsentierte Werke dreier KomponistInnen im Spannungsfeld von social media und indigenen Instrumenten. Ein von Shoko Shida im Kölner Japanischen Kulturinstitut rund um Stimmen und Gitarre programmierte Konzert setzte junge japanische Komponisten ins Verhältnis zu Giacinto Scelsi. Von Shoko Shida wurde ein Ensemblewerk uraufgeführt.

Jonas Baes
Aufhebung

Alan Hilario
Showdown

Feliz Anne Reyes Macahis
Out of the Depths

Ensemble Aventure

Mitschnitt vom 24. November 2017 in der Elisabeth Schneider Stiftung, Freiburg

Tomomi Adachi
7 Short Pieces

Giacinto Scelsi
Opera per voce dedicata dal compositore a Michiko Hirayama

Shoko Shida
Gaka

Maki Ohta, Sopran
Fabian Hemmelmann, Bariton
Gaku Yamada, Gitarre
Tsunehito Tsuchihashi, Giarre

Mitschnitt vom 8. Dezember 2017 im Japanischen Kulturinstitut, Köln   

Diese Sendung finden Sie nach Ausstrahlung 30 Tage lang in unserer Mediathek.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk