Die Nachrichten
Die Nachrichten

NicaraguaWeitere Oppositionspolitiker festgenommen

In Nicaragua sind erneut mehrere Oppositionspolitiker festgenommen worden.

Es handelt sich Angaben der Polizei zufolge um mehrere Aktivistinnen der Bewegung Unamos. Später wurde auch der ehemalige General Torres abgeführt, der als Gegner von Präsident Ortega gilt. Torres hatte dem Staatschef vorgeworfen, er lasse mittlerweile nicht nur potenzielle Gegenkandidaten für die Präsidentschaftswahl am 7. November einsperren, sondern alle, die sich gegen ihn stellten. Ortega hatte die Begrenzung der Amtszeit des Präsidenten aufheben lassen, um selbst wieder antreten zu können.

Diese Nachricht wurde am 14.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.