Die Nachrichten
Die Nachrichten

NigeriaRegierung beginnt Gespräche mit Miliz im Nigerdelte

Ölarbeiter im Nigerdelta im Süden Nigerias (EPA)
Öl-Arbeiter im Nigerdelta (EPA)

In Nigeria hat die Regierung Gespräche mit den Rebellen im Nigerdelta aufgenommen.

Präsident Buhari sagte in Abuja, man wolle ein Ende der Gewalt in dem ölreichen Gebiet im Süden des Landes erreichen. In die Verhandlungen sind auch die Sicherheitsbehörden und die Ölkonzerne eingebunden. - Gesprächspartner ist die Gruppe "Niger Delta Avengers", die sich zuletzt zu mehreren Anschlägen auf Öl-Pipelines bekannt hat. Die Miliz fordert eine Beteiligung der ansässigen Bevölkerung an den Gewinnen aus der Erdölförderung und eine stärkere Autonomie für die Region.