Die Nachrichten
Die Nachrichten

NordafrikaAl-Kaida-Ableger droht Frankreich

Opfer des Anschlags in dem Ferienort Grand Bassam an der Elfenbeinküste werden auf Laster gelegt. (STRINGER / AFP)
Nach dem Anschlag im Ferienort Grand Bassam an der Elfenbeinküste (STRINGER / AFP)

Der nordafrikanische Al-Kaida-Ableger hat neue Drohungen gegen Frankreich und andere am Anti-Terror-Kampf in Afrika beteiligte Staaten ausgesprochen.

In einer Internet-Botschaft erklärte die Gruppe, der Angriff auf Strandurlauber in dem Badeort Grand-Bassam in der Elfenbeinküste sei ein Racheakt gewesen. Bei dem Anschlag wurden 18 Menschen getötet, darunter eine Deutsche. Von Frankreich angeführte Militärkräfte hatten den Al-Kaida-Ableger 2013 aus seinen Hochburgen im Norden von Mali verdrängt.