Die Nachrichten
Die Nachrichten

NorwegenAngreifer tötet mit Pfeil und Bogen fünf Menschen

Polizisten nahe des Tatorts mit Spürhund (Håkon Mosvold Larsen/NTB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++)
Tödlicher Angriff im norwegischen Kongsberg: Polizisten nahe des Tatorts (Håkon Mosvold Larsen/NTB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++)

In der norwegischen Stadt Kongsberg hat ein Angreifer mit Pfeil und Bogen fünf Menschen getötet sowie zwei weitere schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, ereigneten sich die Attacken gestern Abend an verschiedenen Orten der Stadt, darunter in einem Einkaufszentrum. Der mutmaßliche Täter konnte festgenommen werden. Es handelt sich demnach um einen in der Stadt lebenden 37-jährigen Dänen. Über ein mögliches Motiv ist noch nichts bekannt. Norwegens scheidende Ministerpräsidentin Solberg sprach von einer grausamen und furchtbaren Tat und drückte den Verletzten und Angehörigen der Opfer ihre Anteilnahme aus.

Die Kleinstadt Kongsberg liegt rund 80 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Oslo.

Diese Nachricht wurde am 14.10.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.