Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Notfallregel "LOVE"In Washington können Paare trotz Shutdown heiraten

Washingtons Bürgermeisterin Bowser unterzeichnet den "LOVE"-Act, mit dem Paare trotz Shutdown heiraten können (AFP / SAUL LOEB )
Washingtons Bürgermeisterin Bowser unterzeichnet den "LOVE"-Act, mit dem Paare trotz Shutdown heiraten können (AFP / SAUL LOEB )

Trotz Shutdown ermöglicht die Stadt Washington Paaren die Eheschließung.

Ausnahmsweise dürfen nun auch Beamte der Stadtverwaltungen und nicht mehr ausschließlich Standesbeamte Heiratsurkunden ausstellen. Eine entsprechende Notfall-Anordnung unterzeichnete die Bürgermeisterin von Washington, Bowser. Die Sonderregelung trägt den Titel "Let Our Vows Endure" (LOVE) und soll 90 Tage lang gültig sein. Der Haushaltsstreit solle der Liebe nicht im Wege stehen, hatte Bowser zuvor gesagt.

Die US-Standesämter werden über Bundesmittel finanziert und sind seit Beginn der haushaltpolitischen Krisensituation geschlossen. Vom Shutdown ist dementsprechend die gesamte Hochzeitsbranche betroffen. Paare, deren Termin beim Standesamt in den Zeitraum des Shutdown gefallen war, hatten zum Teil allerdings ohne das offizielle Ja-Wort gefeiert.