Die Nachrichten
Die Nachrichten

NottinghamNeues Kunstwerk von Banksy aufgetaucht

Mädchen spielt mit einem Hula Hoop Reifen. (Tim Goode/PA Wire/dpa)
Das Street-Art-Werk von Banksy zeigt ein Mädchen, das mit einem Hula-Hoop-Reifen spielt. (Tim Goode/PA Wire/dpa)

Der Künstler Banksy hat ein neues Bild auf einer Mauer in der englischen Stadt Nottingham geschaffen.

Auf dem schwarz-weißen, gesprühten Kunstwerk ist ein kleines Mädchen zu sehen, das mit einem Fahrradreifen als Hula-Hoop-Ring spielt. Davor steht ein demoliertes Fahrrad mit nur einem Reifen, das an einem Laternenmast angeschlossen ist.

Das Werk befindet sich an der Außenwand eines Friseurladens in Nottingham. Die Bewohner der Stadt interpretierten es als Aufmunterung in der Corona-Krise: Nottingham zählt zu den am schlimmsten von der Pandemie betroffenen Städten in Großbritannien.

Banksy hält seine Identität anonym. Der Künster soll aus Bristol im Südwesten Englands stammen und Ende der 90er-Jahre nach London gekommen sein. Seine Werke sind bekannt für gesellschaftskritischen und meist kontroverse Motive.

Diese Nachricht wurde am 18.10.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.