Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

NürnbergAbgeschobene Ukrainerin darf zurückkehren

Eine Statue der Justitia (dpa / picture alliance / Reinhardt)
Eine Statue der Justitia (dpa / picture alliance / Reinhardt)

Eine vor knapp vier Wochen aus Nürnberg in die Ukraine abgeschobene angehende Altenpflegerin kommt morgen zurück nach Deutschland.

Das teilte ihr Rechtsanwalt dem Evangelischen Pressedienst unter Berufung auf die Zentrale Ausländerbehörde der Regierung von Mittelfranken mit. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte der Klage der Ukrainerin gegen ihre Abschiebung Ende Juli stattgegeben. Die Frau hatte argumentiert, dass sie sich in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Altenpflegerin befinde. Ihr Anwalt erklärte zu dem Beschluss, dieser zeige, dass eine Ausbildung oder eine Beschäftigung zu einem Aufenthaltsrecht führe.