EU-Klimaziele
Nur vier Länder haben Pläne für 2030 eingereicht

Nur vier der 27 EU-Länder haben bei der Europäischen Kommission einen konkreten Plan dazu eingereicht, wie sie die Klimaziele für 2030 erreichen wollen.

09.07.2024
    Das Kraftwerk Niederaußem von der RWE Power
    Das Kraftwerk Niederaußem von der RWE Power: Nur vier EU-Staaten haben Pläne vorgelegt, wie sie bis 2030 die EU-Klimaziele erreichen wollen. Deutschland ist nicht dabei. (imago / Future Image)
    Lediglich Dänemark, Finnland, die Niederlande und Schweden hätten die Abgabefrist zum 30. Juni eingehalten, erklärte ein Sprecher in Brüssel. Die übrigen Staaten seien nun aufgefordert, ihre Pläne so bald wie möglich vorzulegen. Andernfalls drohten Sanktionen, hieß es. Deutschland legte bislang nur einen Entwurf vor.
    Die 27 EU-Länder müssen in einem aktualisierten Energie- und Klimaplan darlegen, wie sie bis 2030 die EU-Ziele für die Senkung der Treibhausgasemissionen, den Ausbau der erneuerbaren Energien und die Sicherheit der Energieversorgung erreichen wollen.
    Diese Nachricht wurde am 01.07.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.