Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Öffentlicher DienstVerdi segnet Tarifergebnis endgültig ab

Das Verdi Logo in Magdeburg (dpa/Jens Wolf)
Verdi nimmt die Tarifeinigung von Anfang März an. (dpa/Jens Wolf)

Die Bundestarifkommission der Gewerkschaft Verdi hat die Tarifeinigung im öffentlichen Dienst der Bundesländer außer Hessen angenommen.

Man sei dem Mitgliedervotum gefolgt, teilte Verdi in Berlin mit. Bei einer Befragung habe die Zustimmung bei rund 84 Prozent gelegen.

Gewerkschaften und Länder hatten sich Anfang März auf ein Lohnplus von acht Prozent für einen Zeitraum von insgesamt 33 Monaten geeinigt.