Montag, 14.10.2019
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag
StartseiteSport AktuellWelche Strategie verfolgt Discovery?28.11.2016

Olympia-TV-RechteWelche Strategie verfolgt Discovery?

Die Olympischen Sommerspiele werden zwischen 2018 und 2024 in Deutschland nicht von ARD und ZDF übertragen, sondern von Eurosport. Die Verhandlungen mit dem privaten Rechteinhaber Discovery sind gescheitert. Wer steckt hinter Discovery? Ein Überblick.

Von Sabrina Fritz

Das Logo des privaten Fernsehsenders Eurosport, einer Tochter der Discovery Communications Deutschland GmbH & Co KG.,  (Andreas Gebert, dpa)
Der private Fernsehsender Eurosport, Discovery-Tochter, überträgt 2018 bis 2024 die Olympischen Spiele (Andreas Gebert, dpa)

Zu Discovery Channel gehören in Deutschland mehrere Fernsehsender, darunter der Männer- und Outdoor-Kanal DMAX und Eurosport. Eurosport wird die Olympischen Spiele von 2018 bis 2024 zeigen. Discovery Channel hat die Rechte an Olympia erworben – ein Jahr, nachdem die Amerikaner Eurosport gekauft hatten. Auch die Olympischen Ringe gehören jetzt den USA.

Discovery Channel ist inzwischen der größte Live- und Dokumentationssender der Welt. Der Sender zeigt Dokumentationen über Raumfahrt, Goldsucher oder Abenteurer in Alaska. Der Sportsender ESPN ist mit 20 Prozent beteiligt. Jetzt also Olympia.

Der Sender hat schon angekündigt, dass man die Berichterstattung mehr als Event gestalten will. Sportler werden auf ihrem Weg bis zu Olympia begleitet. Die Spiele sollen überall gezeigt werden, auf dem Fernseher, Handy, Computer.  Ein Teil der Spiele muss frei gezeigt werden, ein Teil wird nur gegen Bezahlung zu sehen sein.

Olympia bald in den USA?

Der Mann hinter Discovery Channel ist John Hendricks. Er gründetet das Medienunternehmen in den 80er Jahren als Kabelanbieter, merkte aber schnell, dass die Inhalte zählen. Er selbst hat eine Leidenschaft für Dokumentationen und Sport. So half er, den Frauenfußball in den USA groß zu machen. John Hendricks ist keine schillernde Medienpersönlichkeit wie Rupert Murdoch. Der Sender hat seinen Hauptsitz in einem langweiligen Vorort von Washington.

In den USA hat der Fernsehsender NBC die Rechte an den Olympischen Spielen, und es wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, wann Olympia jetzt auch in den USA ausgetragen wird.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk