Die Nachrichten
Die Nachrichten

Olympischer SportbundDOSB-Präsident Hörmann stellt Vertrauensfrage in diesem Sommer

DOSB-Präsident Alfons Hörmann (Imago Images / Einbner / Joachim Hahne)
DOSB-Präsident Alfons Hörmann (Imago Images / Einbner / Joachim Hahne)

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds, Hörmann, hat angekündigt, nach den Sommerspielen von Tokio die Vertrauensfrage zu stellen.

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung kurz nach den Spielen werde das gesamte Präsidium um das Vertrauen bitten, teilte der Dachverband mit. Die Entscheidung über einen möglichen Wechsel an der Spitze dürfte damit schneller fallen als bisher erwartet. Eine unabhängige Ethikkommission hatte empfohlen, auf der nächsten regulären Versammlung im Dezember eine Abstimmung abzuhalten. Zugleich hatte sie allerdings auch für vorgezogene Neuwahlen plädiert. Hintergrund ist ein Offener Brief aus dem Mitarbeiterkreis mit Kritik an Hörmanns Führungsverhalten.

Diese Nachricht wurde am 10.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.