Die Nachrichten
Die Nachrichten

Organisierte KriminalitätRazzien im Clanmilieu in Berlin und Hamburg

Ein Polizist der Berliner Polizei mit Schutzweste von hinten (Symbolbild) (picture alliance/Fotostand/Reuhl )
In Berlin ist die Polizei gegen organisierte Kriminalität im Clanmilieu vorgegangen. (picture alliance/Fotostand/Reuhl )

In Berlin und Hamburg ist die Polizei mit Razzien gegen organisierte Kriminalität im Clanmilieu vorgegangen.

Wie die Staatsanwaltschaft Berlin auf Twitter mitteilte, wurden insgesamt 27 Wohnungen durchsucht und drei Personen verhaftet. Es gehe um Verdächtige aus arabisch-stämmigen Großfamilien und auch um Querverbindungen zum Rockermilieu, hieß es weiter. Ermittelt werde wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung und weiterer Straftaten. Etwa 500 Landes- und Bundespolizisten waren im Einsatz. Weitere Details sollen im Laufe des Tages bekannt gegeben werden.

Diese Nachricht wurde am 10.12.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.