Die Nachrichten
Die Nachrichten

PandemieLaumann (CDU) fordert "neue Formel" für Corona-Beschränkungen

Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, spricht zur aktuellen Lage in der Corona-Pandemie. (dpa/picture alliance/Marcel Kusch)
Karl-Josef Laumann (CDU) ist Gesundheitsminister in Nordrhein-Westfalen. (dpa/picture alliance/Marcel Kusch)

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Laumann hat sich dafür ausgesprochen, Entscheidungen über künftige Corona-Beschränkungen nicht nur an der Sieben-Tage-Inzidenz auszurichten.

Der CDU-Politiker sagte im Deutschlandfunk, man brauche eine neue Formel, die berücksichtige, dass es mittlerweile sehr viele geimpfte Menschen gebe. Dies betreffe besonders die Älteren, die in den vergangenen Corona-Wellen vor allem die Krankenhäuser beschäftigt hätten. Neben der Situation in den Kliniken sollten nach den Worten Laumanns auch regionale Faktoren eine Rolle spielen, da gerade in Flächenländern die Lage nicht überall gleich sei.

Diese Nachricht wurde am 24.07.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.