Sonntag, 16.12.2018
 
Seit 11:30 Uhr Sonntagsspaziergang
StartseiteHintergrundAbschied von den klaren Verhältnissen 07.05.2015

Parlamentswahl in GroßbritannienAbschied von den klaren Verhältnissen

Wie immer läuft im Mehrheitswahlsystem Großbritanniens auch dieses Mal alles auf die eine Frage hinaus: wer wird den Regierungschef stellen - die Konservativen oder die Labour Partei? Also: Bleibt David Cameron Premierminister oder wird es Ed Miliband? Dennoch ist 2015 vieles anders.

Von Jochen Spengler

Der britische Oppositionsführer Ed Miliband (l.) und Premierminister David Cameron (AFP / Matt Dunham)
Ed Miliband (l.) und Premierminister David Cameron. (AFP / Matt Dunham)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Weiterführende Information

Grossbritannien - Spannende Wahl für Europa
(Deutschlandfunk, Europa heute, 06.05.2015)

Denn der Rückhalt für die großen Parteien bröckelt weiter und eine absolute Mehrheit für eine von beiden ist unwahrscheinlich. Unklar ist aber auch, wer mit welcher der kleineren Parteien eine Regierung zustande bringt; was vor allem an Schottland liegt.

Den vollständigen Beitrag können Sie mindestens sechs Monate lang in unserem Audio-On-Demand-Angebot nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk